Königsangeln des Sportanglervereins Dettelbach am 16.09.2012
erschienen in der Mainpost am 20.09.2012

Zum diesjährigen Königsangeln am Kleidersee in Dettelbach kamen bei herrlichem Wetter 33 Petrijünger.
Die Fangergebnisse konnten sich sehen lassen. Es kamen nur Edelfische mit einem Gewicht von mehr als 10 Pfund in die Wertung.

Anglerkönig 2012 wurde mit einem Karpfen von 6550 Gramm Diethart Heller, der vom amtierenden Anglerkönig Alexander Dite die Königskette überreicht bekam. Dabei hatte er die Qual der Wahl, da er auch noch einen Hecht mit 4450 Gramm erwischte, was für den Raubfischpreis die Krone bedeutet hätte. Da das Reglement aber nur einen Fisch pro Angler zulässt, hat er sich natürlich für den Karpfen entschieden.

Über einen Pokal konnte sich Florian Hanft freuen, der zum ersten Mal Jugendkönig wurde. Er erwischte einen Karpfen mit einem Gewicht von 5150 Gramm. Den 2. Platz bei der Jungend erreichte Charlotte Hölzel, die einen Karpfen von 3000 Gramm landete.

Den Raubfischpreis bekam Klaus Müller überreicht, der einen 1500 Gramm schweren Hecht überlistete.

Weitere Platzierungen, die wertvolle Preise entgegen nehmen konnten, erreichten:
Rudi Justus, Karpfen 6350 Gramm
Peter Spiegel, Karpfen 6300 Gramm
Martin Rüttger, Karpfen 5600 Gramm
Bianca Fröhlich, Karpfen 5250 Gramm

Nach der Proklamation und der Preisverteilung durch den 2.Vorsitzenden Christian Maier ließen sich die Angler und Angehörigen die Grillspezialitäten von Klaus Rüttger schmecken.

Königsangeln 2012

Von links nach rechts: 2. Vorstand Christian Maier, Rudi Justus, Jugendkönig Florian Hanft, Martin Rüttger, Bianca Fröhlich, Peter Spiegel, Anglerkönig Diethart Heller, Klaus Müller (Raubfischpreis), Charlotte Hölzel

Bild: Thomas Schröder

Weitere Bilder: